Ihr Weg zum Digitalen Gesundheitsamt

Was ist der Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst? Was bedeutet dieser für die einzelnen Gesundheitsämter? Welche digitalen Lösungen stellt der Bund den Gesundheitsämtern zur Verfügung und wie werden diese installiert und angewendet? Welche Projekte wurden dafür ins Leben gerufen? Diese und weitere Fragen rund um den Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst werden wir Ihnen auf dieser Website beantworten.

Digitalisierungsförderung für Einrichtungen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes

Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) soll digitaler werden. Hierfür stehen im „Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst“ bis zu 800 Millionen Euro zur Verfügung. Durch die Bereitstellung von Fördermitteln unterstützt das Bundesgesundheitsministerium die Bundesländer und Kommunen bei der technischen Modernisierung von Einrichtungen des ÖGD.

Zum Förderaufruf

Vorhandene Softwareangebote

SORMAS

Mit dem Surveillance Outbreak Response Management and Analysis System (SORMAS) wird ein integriertes und vernetztes Kontaktpersonenmanagement für COVID-19 für den Öffentlichen Gesundheitsdienst in Deutschland geschaffen.

SORMAS entdecken

DEMIS

Mit dem Deutschen Elektronischen Melde- und Informationssystem für den Infektionsschutz (DEMIS) wird das existierende Meldesystem für Infektionskrankheiten gemäß Infektionsschutzgesetz weiterentwickelt und verbessert.

DEMIS entdecken


Weitere Informationen

Leitbild

Alle Informationen rund um das Leitbild "Digitales Gesundheitsamt 2025" finden Sie hier.

Weitere Informationen

Kollaborationsplattform

Alle Informationen über die neue Kollaborationsplattform für den Öffentlichen Gesundheitsdienst finden Sie hier.

Weitere Informationen